Herren-Jacke

Der traditionelle Stil in der Herrenmode ist derjenige, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand unter Berücksichtigung des feuchten Wetters bei Freizeitaktivitäten, die der Elite vorbehalten waren. Wasserdichte Kleidung, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierte, wurde auch zum Zeichen der Eleganz für Aristokraten, die an Unterhaltungen im geschlossenen Kreis teilnahmen. Diese Mode sollte einen utilitaristischen Charakter haben und gleichzeitig der Tradition und der klassischen Mäßigung Tribut zollen.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Dennoch schätzen Herrenmodefans in allen Teilen der Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Das Wiederaufleben des Interesses am englischen Stil ist insbesondere auf die Rückkehr aller Arten von Schecks zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, wie die aktuelle englische Inspiration aussieht und welche Schmuckstücke jeder elegante Gentleman in seiner Sammlung haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu den Herbst-Winter-Kollektionen, wird aber auch in hellen Frühjahr-Sommer-Outfits immer mutiger. Seine charakteristischen Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Häufig werden Cord, Wolle und Strickwaren verwendet. Zu seinen charakteristischen Mustern gehören Schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgräten und Karos. Es dominieren schlichte Chinos und Denim-Jeans. Lagen-Dressing ist beliebt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Der Hals ist meist mit Schleifen verziert. Wollmützen werden als Stylingspange verwendet. Im Gegensatz zu den vielen Schichten und Accessoires ist das englische Kleid nicht aufdringlich.Lavard

Mäntel, die dem britischen Stil entstammen, spielen eine wichtige Rolle. Bomberjacken und Militärmäntel aus Wolle sind britischen Ursprungs. Faltenmäntel sind eine praktische Lösung für legere Situationen und können Sie auf jeder Reise begleiten - eine Synthese aus Komfort und Klasse.
Auch die Herren-Salonmode greift auf englische Traditionen zurück. Britische Kleidung soll sich durch außergewöhnliche Schneiderkunst auszeichnen. Am beliebtesten sind zweireihige Anzüge in gestreiften Brauntönen. Auch die Clubwear ist typisch englisch, nämlich die sogenannten Coordinated Sets, deren größter Einfluss in Business Casual und Smart Casual zu finden ist.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können ihren Look mit dem umfangreichen Lavard-Angebot vervollständigen. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. Der E-Shop der Marke wird von bequemen und warmen Business-Mänteln dominiert. In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus weichem und modischem Tweed gefertigt, werden sie nicht nur elegante Männer ansprechen, sondern auch solche, die Wert auf Funktionalität legen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, empfehlen wir Zweireiher in Rippstrick oder dezentem Karo, die in Kombination mit Oxfords ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Fans von geschmackvollen Accessoires werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an!